Warum einfach, wenn umständlich viel schöner ist



Antonia hat einen neuen Job. Obwohl branchenfremd, soll sie plötzlich Veranstaltungen organisieren. Wird das klappen? Denn nicht nur der bayerische Comedian Egon Wunderlich macht ihr zu schaffen, ebenso eine anstehende 500-Jahr-Feier ist für Antonia eine Herausforderung.

Und wäre das nicht schon genug, soll sie auch noch im Nobelrestaurant ihres Bruders aushilfsweise kellnern. Dass der attraktive Tom ihren Pulsschlag noch zusätzlich erhöht, macht die Situation nicht unbedingt leichter...

396 Seiten

Erhältlich als Taschenbuch und Ebook 

Und jetzt sogar readfy Schnulze des Monats ;-)

0 Kommentare

Monatsfavorit Juli 2017

 

 

Happy :-)

 

Soeben habe ich erfahren, dass mein Roman "Warum einfach, wenn umständlich viel schöner ist" zu den Monatsfavoriten Juli 2017 bei neobooks gehört. 

 

 

0 Kommentare

Bestseller unter 5 Euro

mehr lesen 0 Kommentare